Adidas ZX Flux, also die Geschichte des modernen Minimalismus

Die Kultlinie ZX erblickte das Licht der Welt im Jahr 1984, was bedeutet, dass Adidas schon seit über 30 Jahren der Welt außergewöhnliche Modelle dieser Serie präsentiert. Die Produkte mit den Buchstaben ZX sind vor allem bei Sneakerheads populär. Die deutsche Firma versucht immer alle Linien zu vollenden indem auf dem Markt sowohl Re-Editionen von Klassikern, wie auch ganz neue Projekte, die die neusten technischen Lösungen benutzen, erscheinen. Einer der berühmtesten Vertreter der adidas ZX ist das Modell adidas ZX Flux, welches wir heute ein wenig näher betrachten werden.

 

Schuhe die von einer Legende inspiriert wurden

Obwohl die Flux ein verhältnismäßig neues Projekt sind, lohnt es sich zu wissen, dass dieses Projekt nicht komplett in den Köpfen der Designer entstanden ist sondern, dass es auf der Konstruktion des Modells ZX 8000 beruht, welches sein Debüt schon 1989 hatte. Die Adidas ZX Flux sollten in die Geschäfte, während des 25. Jubiläums der ZX 8000 gelangen, deshalb entschlossen sich auch die Designer das Archivprojekt zu benutzen. Heute kann man sie in vielen Sneakers-Geschäften kaufen, unter anderen auf https://sizeer.de/adidas-zx-flux.

Revolution auf dem Sportschuhmarkt

1989 sorgte das ZX 8000 Modell für Verwirrung auf dem Markt. Es war die Zeit, als die von Adolf Dassler gegründete Firma nicht nur an die anderen Schuhgiganten anknüpfen konnte, sondern sich auch anfangen hatte wirklich dynamisch zu entwickeln. Die Schuhe gewannen die Herzen von Sportlern, Amateuren der körperlichen Betätigung und einfachen Menschen, die Sportschuhe im Alltagstyling bevorzugten.

In diesem Modell benutzte adidas die SoftCell Technologie, die eine unvergleichbar hohe Dämpfung für damalige Zeiten sicherte. Auch das Torison-System verdiente Aufmerksamkeit. Es wird bis heute von der Marke weiterentwickelt und unterstützt auch in aktuellen Modellen den Mittelfußbereich und hilft bei der Ausführung natürlicher Fußbewegungen. Wenn es um das Design geht, so sorgte die aus TPU gefertigte und an der Ferse platzierte Konstruktion für Aufsehen.

Neue Zeiten, neue Designeinstellung

Nach 25 Jahren des Bestehens des ZX 8000 Modells, entschlossen sich die deutschen Designer in die Schuhe neues Leben einzuhauchen. Das Projekt wurde ein wenig vereinfacht, obwohl man nicht vergessen hatte neue technologische Möglichkeiten zu nutzen. Das Resultat dieser Idee war das minimalistische Modell ZX Flux. Die Schuhe verloren ein wenig ihren sportlichen Charakter, wurden dabei jedoch um die einfachere und stillvollere Form reicher. Die von Läufern geliebten ZX8000 veränderten sich in ein Produkt, welches die Garderobe aller Fans des Streetwears ergänzte.

Bei den ZX Flux wurde die gleiche Sohle wie bei dem Modell aus dem Jahr 1989 benutzt. Die Fans der ZX Linie bekamen also eine Plattform mit der SoftCell Technologie und dem Torsion-System, also mit den Lösungen, die sich sehr gut in der Praxis bewährt haben. Man entschloss sich auch den aus thermoplastischen Polyurethan gefertigten Fersenstabilisator zu übernehmen. Dies erwies sich, als ein guter Zug, da dieses Element nicht nur funktionell war, aber auch vor allem zum Erkennungszeichen des Modells wurde, welches den minimalistischen Schaft visuell bereichert. Von den Schuhen verschwanden die Elemente aus Wildleder, sowie das seitliche Branding. Der Schaft wurde mit einem luftdurchlässigen Netz überzogen. Dies reduzierte das Gewicht der Schuhe und sorgte für eine gute Luftzirkulation. Während der Herstellung des adidas ZX Flux Modells konsultierte sich Sam Handy, welcher für dieses Projekt verantwortlich war, mit Jacques Chassaing, dem Autor der ZX 8000.

Ein Projekt, welches begeistert

Die Premiere der ZX Flux kann man als einen bahnbrechenden Moment in der Tätigkeit von Adidas Originals nennen. Die Designer haben das Gerüst der ZX 8000 beibehalten und Änderungen eingeführt die verursachten, dass das neue Werk noch ästhetischer wurde. Viele Menschen betrachten die Flux als die schönsten Schuhe der deutschen Firma. Das einsetzen des luftdurchlässigen Netzes ist einer der besten Schritte, für welche sich die Erfinder dieser Schuhe entschlossen haben. Dies ist der Grund, wieso diese Schuhe ein idealer Vorschlag für die Frühlings-Sommer Saison sind. Die einfache Form, die aus einem Element besteht, ist wie eine Leinwand für die Designer, wenn es um neue Ausgaben geht. Die adidas ZX Flux gibt es in der Männer-, Frauen-, und in der Kinderversion. Auf Sizeer.de gibt es sie in verschiedenen Farbvarianten, wie auch mit nichtalltäglichen Prints.

 

Autor: Sizeer.de Beratungs-Team.

 

 

 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.