Hochzeit – der schönste Tag im Leben

Wenn man heiratet, dann ist dies oft der schönste Tag im Leben – so sollte es zumindest sein. Denkt man jedoch an die Planung, die Vorbereitung und an alles, was man für diesen Tag bedenken muss, dann artet das ganz schön in Arbeit aus. Planen heißt es jedoch bei Weitem nicht nur für das Brautpaar, denn auch die Gäste müssen sich auf das Event vorbereiten.

Die Planung für das Brautpaar

  • der Termin
  • Standesamt oder Kirche?2013-09-06 15.01.49
  • Polterabend oder Polterhochzeit?
  • Brautmode
  • Mode für den Bräutigam
  • die Ringe
  • die Location (Sitzordnung, Hochzeitstorte, Getränke, Speisekarte, Übernachtung)
  • die Gästeliste
  • Blumen (Brautstrauß, Autoschmuck, Tischschmuck, evtl. Anstecker für den Bräutigam)
  • Hochzeitsrede
  • Flitterwochen

Die Planung für die Gäste

  • Was zieht man an?
  • Was schenkt man?
  • Welche Spiele und Späße kann man an dem Tag veranstalten?

Gut, die Liste für die Gäste ist wesentlich kürzer, aber gerade wenn man die Vorbereitung für Hochzeitsspiele denkt, dann ist auch diese Aufgabe nicht zu unterschätzen.

Eine kleine Hochzeits-Checkliste soll Ihnen die Vorbereitung und den Tag ein wenig näher bringen. Beginnen wir ausnahmsweise nicht beim Brautpaar, sondern bei den Gästen.

Mehr erfahren Sie im nächsten Artikel: Hochzeit – der schönste Tag im Leben / Teil 1

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.