Nailart mit Caviar-Perls

Heute möchte ich etwas ganz Besonderes vorstellen. Viele werden diese Art des Nageldesigns bereits kennen und vielleicht auch schon selbst ausprobiert haben. Das Design ist denkbar einfach. Es geht schnell, kann unendlich oft variiert werden und ist zudem noch sagenhaft schick anzusehen. Die Rede ist von Caviar Perlen. In diesem Fall von CIATÈ.

Mit dem Set, welches 4 Sorten Nagellack und 4 verschiedene Caviar-Perlen-Mischungen enthält, kann man unendlich viele Looks zaubern.

Zunächst etwas zum Set selbst. Das Set besteht aus:

  • Nagellack “Knickerbocker Glory” (himbeer)
  • Nagellack “Pom Pom” (rot-koralle)
  • Nagellack “Fit for a queen” (silber-metallic)
  • Nagellack “Sand dune” (beige-gold)

20130419_200251

  • Caviar pearls “Prom Queen” (lila, blau, silber)
  • Caviar pearls “Jubilee” (türkis, rot, perlmutt)
  • Caviar pearls “Hologram” (perlmutt-weiß)
  • Caviar pearls “Candyshop” (lila, blau, gold)
  • inkl. Trichter zum Auffangen überschüssiger Perlen

2013-04-19 19.53.30

Die Lacke sind ja an sich schon eine Augenweide. Alle Farben (bis auf Beige-Gold) decken direkt nach dem ersten Auftragen und sehen bereits solo traumhaft aus. Die Lacke bestechen vor allem durch ihren auffallend strahlenden Glanz. Was noch überzeugt, ist das einfache Auftragen und die schnelle Trockenzeit der Lacke.

Nun kommen die Caviar-Perlen zum Einsatz. Diese kann man in unzähligen Varianten auf die Nägel auftragen. Ganz egal ob man hier jeden Nagel komplett, ein Muster oder ein French Design verwendet oder nur einen einzigen Nagel in Szene setzt, mit den Perlen erzielt man in jedem Fall einen optischen Blickfang.

Der Hersteller gibt an, dass die Perlen ca. 2 Tage auf dem Nagel halten. Wenn man diese jedoch noch vorsichtig mit einer hauchdünnen Schicht Klarlack versieht, dann hält der Look sogar bis zu 4 Tagen. So zumindest meine Erfahrung. Allerdings sei hier dazu erwähnt, dass dieses Design für nervöse Menschen ungeeignet ist, da man hier immer wieder in Versuchung kommt, die Perlen abzuknibbern.

Wie trägt man den Look auf?

Zunächst versieht man die Nägel mit einem Unterlack. Dieser schützt die Nägel vor Verfärbungen. Danach trägt man eine dünne Schicht CIATÈ – Lack auf und lässt diese gut trocknen. Farblich kann man sich hier richtig austoben und kann seiner Kreativität nahezu freien Lauf lassen. Ist der Lack trocken, arbeitet man am besten Finger für Finger. Zunächst legt man sich den Plastikeinsatz bereit, damit man keine der kostbaren Perlchen vergeudet.

Man trägt wiederum eine Schicht Nagellack auf und streut nun vorsichtig die Perlen über den feuchten Lack. Hier kann man ruhig etwas großzügiger arbeiten, denn so entstehen später keine Lücken. Die überschüssigen Perlen kann man einfach am Ende vorsichtig abklopfen, indem man etwas auf den Finger tippt. Nun werden die Perlen vorsichtig angedrückt. Wenn diese fest und der Lack trocken sind, kann man wie gesagt noch einen Klarlack verwenden – muss man aber nicht. Und tata – fertig ist das besondere Nageldesign.

Die losen Perlen werden dann einfach wieder mittels Trichter in die Gläschen geschüttet!

Die Designs

Da meine Nägel jedoch im Moment ein wenig zu kurz geraten sind, wollte ich euch diese nicht zumuten (echte Tragebilder folgen sicher in ein/zwei Wochen) und habe mich daher für diese Variante der Präsentation entschieden …

2013-04-25 06.58.10 2013-04-25 06.58.39 2013-04-25 06.59.10 2013-04-25 06.59.35 2013-04-25 07.00.00

Mein persönliches Fazit: Das CIATÈ-Set hat mich rundum überzeugt. Ich war zu Beginn  ein wenig skeptisch. Ich hatte diesen Look schon oft gesehen, aber irgendwie habe ich mich richtig ran getraut. Nun hatte ich jedoch die Gelegenheit dazu und habe diese natürlich sofort ergriffen. Und siehe da – einfacher geht es nun wirklich nicht. Ich habe verschiedene Varianten ausprobiert, wobei ich sagen muss, dass mir das Design auf nur einem Nagel besonders gut gefällt, da es hier am besten zur Geltung kommt. Auf der ganzen Hand wirkt es einfach nicht so schön, aber das ist nur meine Meinung. Der Look ist so oft wandelbar, dass es hier unzählige Möglichkeiten gibt, die ich jetzt öfter tragen werde. Ich kann dieses Set mit ruhigem Gewissen empfehlen und werde es mir sicher noch einmal nachkaufen. Denn mit 19,83€ ist das Set – CIATÉ Caviar Mini Bar 4x Caviarperlen & 4x Mini-Nagellack 4x10g. & 4x5ml, ein echtes Schnäppchen.

 
Das CIATÈ-Caviar-Set wurde mir freundlicherweise von QVC zu Testzwecken zur Verfügung gestellt. Wobei ich mich an dieser Stelle noch einmal recht herzlich bedanken möchte.
 
Näheres zu QVC->

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

9 Gedanken zu “Nailart mit Caviar-Perls

  1. Für den Preis ist das wirklich ein Schnäppchen. Zudem liefert QVC auch sehr schnell. Ich bestelle oft da – meist Kosmetik, da diese wirklich hochwertig ist.

  2. Ich hab mir das Set auch gekauft. Es ist einfach umwerfend. Man kann so tolle Designs damit machen und die Lacke sind wirklich hochwertig.

  3. Das sieht ja super hübsch aus. Mir gefällt das goldfarbene Design am besten. Ich werd mir das Set nun auch holen. Der Post hat mich echt überzeugt:)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.