Schmuckstücke selbst gestalten

Jede Frau liebt Schmuck. Wenn man jedoch auf der Suche nach einem einzigartigen Schmuckstück ist, dann muss man entweder sehr lange suchen oder das begehrte Stück ist viel zu kostspielig in der Anschaffung. Das muss es aber gar nicht sein, denn man kann seinen Schmuck einfach selbst kreieren.

Was man dazu benötig?

  • Schmuckrohlinge oder Fassungen
  • Cabochons
  • Nagellack
  • ein Stampingset
  • eine Stampingschablone

Ich habe mich für einen schwarzen Lack von essence, einen weißen Stampinglack von SNC und den spezial effekt topper 08 night in vegas entschieden.

Und dann kann es quasi schon losgehen.

  1. Man bestreicht die flache Rückseite des Cabochons mit einem Effektlack – wenn man möchte. Lässt diesen gut trocknen und widmet sich unterdessen der Fassung.
  2. Die Innenseite der Fassung wird nun mit einem farbigen Nagellack bestrichen. Dieser sollte ebenfalls gut trocknen.
  3. Bei Bedarf kann man eine zweite Schicht Lack auftragen.
  4. Nun sucht man sich ein Motiv auf der Schablone aus und stempelt dieses auf die flache Seite des Cabochons, direkt auf den getrockneten Effektlack.
  5. Nun gibt man winzige Tropfen Kleber auf die Kanten des Cabochons und klebt diesen in die Fassung ein.
  6. Nun noch alles gut trockenen lassen und fertig ist das einzigartige Schmuckstück.

Das Ergebnis

Schmuck selbst gestaltenSchmuck selbst gestaltenSchmuck selbst gestaltenSchmuck selbst gestaltenSchmuck selbst gestalten

Je nach Lichteinfall, schimmert der Anhänger in verschiedenen Farbtönen.

Weitere Motive findet Ihr hier ….

Viel Spaß beim experimentieren,

  

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.