Stamping – Nailart

Viele Damen nutzen das Angebot und lassen Ihre Nägel in einem professionellen

Nagelstudio designen und verzieren. Andere wiederum machen ihre Nägel einfach selbst. Dabei muss es ja nicht immer die komplette Modellage sein, denn auch schön lackierte Nägel machen etwas her.

Der Handel bietet in der heutigen Zeit eine Vielzahl an Lacken, Stickern, Glitter und Folien an, mit denen man wahre Kunstwerke auf die Nägel zauber kann. So zum Beispiel auch beim Stamping. Hierzu sind diverse Schablonen mit unzähligen Mustern und Motiven erhältlich, die kaum noch Wünsche offen lassen. Zu den Schablonen, benötigt man einen Stempel und einen Schaber. Dazu noch einen passenden Nagellack und dann  kann es auch schon losgehen.

  1. Der Nagel wird zunächst mit einem anderen Farbton lackiert.
  2. Dann wird ein passendes Motiv ausgesucht und mit Lack bestrichen.
  3. Der überschüssige Nagellack wird dann mit dem Schaber abgezogen.
  4. Nun wird der Stempel durch seitliches Abrollen über das Motiv bewegt.
  5. Das Motiv sollte nun auf dem Stempel übertragen sein.
  6. Nun rollen Sie den Stempel auf dem Nagel seitlich ab.
  7. Nun ist das Motiv auf dem Nagel.
  8. Nun nur noch mit einem klaren Lack überstreichen und eventuelle Nagellackreste mit etwas Nagellackentferner und einem Wattestäbchen entfernen und fertig ist die Nailart.

 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Ein Gedanke zu “Stamping – Nailart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.