Zeit für etwas mehr Natur

 

Für unsere Schönheit setzen wir so allerlei Mittelchen ein, welche uns im Handel in wahren Unmengen angeboten werden. Aber wie sieht es mit den Inhaltstoffen aus? Sind diese immer so gut für uns und vor allem, was bedeuten diese für unsere Umwelt? Da wären Cremes, Lotion, Schminke, Deo und Co. und alle enthalten den einen oder anderen chemisch zusammengesetzten Inhaltstoff, welcher als Einzelnes betrachtet gar nicht so gesund für unseren Körper ist und nicht nur das, denn bereits die Herstellung und Verwendung dieser Inhaltstoffe stellen für unsere Natur eine erhebliche Belastung dar.

Aber warum greifen wir immer wieder zu diesen Tiegelchen und Töpfchen, von denen uns die pure Pflege versprochen und meist durch Medien und Werbung vorgegaukelt wird? Sicher, es ist uns allen bekannt, dass in Schminke und diversen Cremes schädliche Stoffe enthalten sind, aber irgendwie greifen wir dennoch täglich zu ihnen. Dabei könnte man doch einfach in die Natur gehen und sich quasi Natur pur nach Hause holen und sein eigenes Beautyprogramm damit arrangieren. Kamille zum Beispiel. Als Tee gekocht wirkt dieser nicht nur von Innen. Man kann einfach ein Tuch damit tränken und dieses als wohltuende Gesichtswickel anwenden oder man verwendet den Tee als Haarspülung. Die Natur hält so viele Kräuter und Pflanzen für uns bereit, welche innerlich als auch äußerlich angewendet werden können. So tut man nicht nur sich etwas Gutes, man schont zugleich den Geldbeutel und ist der Natur sehr viel näher als man denkt. Schönheit kommt also wirklich von Innen …

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

2 Gedanken zu “Zeit für etwas mehr Natur

  1. Ich mache mir immer aus frischen Kräutern und etwas Zitrone eine Gesichtspackung – die wirkt wahre Wunder und ist tausend mal besser als die Chemie, die es zu kaufen gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.